KI-basierte Flottensteuerung, Tourenoptimierung, Tourenplanung,

Value-based Routing & ETA-Vorhersage über REST-API.

Speziell für kommerzielle Flotten entwickelt.

Erstellen Sie mit unseren Lösungen eigene Mobilitäts-/Transport-Apps und Systeme der nächsten Generation.

Flotten-Tourenplanung

Automatische Disposition einer Flotte über REST-API

(Passagiere, Frachten, Serviceaufträge)

Flotten-Tourenplanung, Tourenoptimierung oder auch manchmal Flotten-Orchestrierung genannt löst die Aufgabe, z.B. 10 heterogene Fahrzeuge mit 100 Transportaufträgen; welche Transportaufträge sollen von welchen Fahrzeugen ausgefahren werden unter der Berücksichtigung von Kapazitätsengpässen, wie Volumen, Nutzlast, Lenk-u. Ruhezeiten und Servicezeiten der Abholung und Zustellung. Das Produkt ist geeignet um vorher festgelegte Frachten oder Service-Aufträge in einer kostenminimierenden Weise für das Transportunternehmen auszufahren. Es werden Gewichte und damit Last- und Leerkilometer berücksichtigt, als auch heterogene Fahrzeuge bei Kosten und den physikalischen Eigenschaften. Geeignet für Fracht, Passagiere und Service Tasks auf PKW, Vans und LKW. Many to Many mit random Pick Up und Delivery Stops Depot to Customer, Customer to Depot, Customer to Customer in einem Optimierungslauf. Geeignet für Inbound, Outbound, Just-in-Time für FTL (Full Truck Load/ Komplettladung) und LTL (Less-Than-Truckload/ Teilladung). Ergebnisse können als Turn-by-Turn Navigation exportiert werden.

Reduzieren Sie Ihre Kosten durchschnittlich um 15-30% und bis zu 95% an Arbeitszeit in der Planung. Fertige Tourenpläne für eine gesamte Flotte in Minuten statt Stunden.

Baut auf der Value-based Routing Engine und Fahrzeug Touren-Plannung auf.


Fahrzeug-Tourenplanung

Reihenfolgenoptimierung für 1 Fahrzeug über Rest-API

(Passagiere, Frachten, Serviceaufträge)

Tourenplanung löst die Reihenfolgen-Problematik unter der Berücksichtigung von Kapazitätsengpässen, wie Volumen, Nutzlast, Lenk-u. Ruhezeiten und Zeitfenstern der Abholung und Zustellung. Das Produkt ist geeignet um vorher festgelegte Entitäten in einer kostenminimierenden Weise auszufahren. Es werden Gewichte mit Last- und Leerkilometer berücksichtigt. Geeignet für Fracht, Passagiere und Service Tasks auf LKW und PKW. Many to Many mit random Pick Up und Delivery Stops d.h. Depot to Customer, Customer to Depot, Customer to Customer in einem Optimierungslauf. Geeignet für Inbound, Outbound, Just-in-Time für FTL (Full Truck Load/ Komplettladung) und LTL (Less-Than-Truckload/ Teilladung). Ergebnisse können als Turn-by-Turn Navigation exportiert werden.

Baut auf der Value-based Routing Engine auf.


Estimated Time of Arrival (ETA) Forecasting & Berechnung

KI basierte ETA Vorhersage für PKW/ Vans und LKW

Verlässliche ETAs (Estimated Times of Arrival) stellen die Grundlage für Planungen in der Logistik dar. Fast 60% aller Supply Chain Manger bemängeln ihre bisherigen Lösungen der ETA. Die Berechnung der ETA (Estimated Times of Arrival) und damit der Fahrtdauer ist eines der schwierigsten Felder in der Planung im Straßengüterverkehr und Transportlogistik.

Wir verwenden dazu ein neues von uns eigenentwickeltes künstliche Intelligenz Model, das von unserer Routing Engine direkt abgefragt wird und das auf Basis von historischen Verkehrsflüssen lernt und überaus präzise die Fahrtdauer von PKW, Vans und LKW vorhersagen kann; v.a. wichtig, wenn man Planungen nicht für den Moment „d.h. Ankunftszeit weniger als 1h “ macht, sondern für einen Zeitpunkt in der Zukunft.

Für Europa verfügbar.


Value-based Routing (PKW, Vans und LKW)

Kostenbasierte Routenplanung über REST-API

Routenplanung scheint ein eigentlich gelöstest Problem zu sein, von A nach B. Value-based Routing ist ein neuartiger Ansatz. Während im Consumer-Umfeld kürzeste Distanzen oder schnellste Strecken geplant werden können verhält es sich in einem kommerziellen Umfeld anders. Es geht um Kosten! Value-based routing verwendet Kostenfaktoren, die für jede Fahrzeug, Mitarbeiter und Anhänger Kombination anders sein kann und bewertet Strecken statt der Minimierung der Distanzen. Zwei-Mann Besatzungen, 3,5t oder 40t mit Maut werden alle unterschiedlich berücksichtig und führen zu vollständig anderen Routen. Die Berechnung der ETA und damit der Fahrzeit ist eines der schwierigsten Felder in der Routenplanung. Wir verwenden dazu unser proprietäres künstliche Intelligenz Model, das auf Basis von Verkehrsflüsse lernt und präzise die Fahrtdauern schätzen kann, v.a. wichtig, wenn man Routenplanungen nicht für „jetzt“ macht, sondern für einen Zeitpunkt in der Zukunft; selbst wenige Stunden vorher geplant sind rein „Live-Traffic“ basierte Systeme nutzlos.


MyTransport.One

Logistik App

Navigation & Tourenplanung Android App PKW, Van & LKW

Die MyTransport.One oder MyT.One [ˈmaɪti wʌn] commerical fleet ist eine Android Fahrer App für Tourenplanungen, Optimierung, Auftragsverwaltung & Kostenrechnung und verwendet die mächtige Value-based Routing Engine vom Swarm Logistics. Import und In-App Tourenplanungen und Routing mit einer Turn by Turn Navigation und Sprachansage. Entwickelt speziell für gewerbliche Flotten mit kostenbasierter Routenführung unter der Berücksichtigung von Last- und Leerkilometer. OCR Scannen von Lieferscheinen und Adressen für Routenplanung verwenden. Übersicht und Abfahren von Tourenplänen inkl. Kostenberechnung mit sich dynamisch anpassenden ETAs. PKW, Van und LKW Profile wählbar. Mit 20.000 Raststätten mit LKW Parkplätzen in Europa. Sparen Sie täglich bis zu einer halben Stunde pro Fahrer; selbst bei nur 15min und Mindestlohn sind das bis zu 65 EUR pro Fahrer und Monat.

Auch als SDK verfügbar, und sprechen Sie uns gerne an, wenn wir das System für Ihre Anwendungszwecke anpassen sollen in Funktionalität z.B. als Android Auto und Android Automotive.

Jetzt im Google Playstore verfügbar.

Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.


Dezentrale & serverlose Flottensteuerung

KI-Agenten als fahrzeugbasierte Entscheidungsmodule

Die Dezentrale Flottensteuerung ist ein R&D Projekt und unsere langfristige Vision, es ist eine Lösung für die Flotten-Tourenplanung bzw. dynamische Flottensteuerung ohne dem Einsatz von Servern. Ein logisch und physikalisch dezentrales System, bei dem ökonomische KI-Agenten als fahrzeugbasierte Entscheidungsmodule als Teil eines „Software Defined Vehicles“ im Applikation Layer oder als Teil einer On Board Unit laufen. Das Fahrzeug kann autonom Entscheidungen treffen, Transportaufträge bewerten, annehmen, ausführen und mit anderen Agenten verhandeln. Während autonome Fahrzeuge wissen, wie sie beschleunigen, bremsen oder abbiegen sollen geht es hier um das Warum. Dazu modellieren wir ein Multi-Agenten/-Robot System, bei dem die Agenten mehrere Machine Learning Ansätze verwenden und sich über eine DLT/Blockchain basierte Plattform koordinieren und zu einer kollektiven Flotten-Entscheidung kommen. Das ist ein Paradigmenwechsel in Systemarchitektur und eine komplementäre Technologie zu autonomen Fahrzeugen. Das ist die Basis für eine selbst organisierende konkurrierende Flotten als Teil der „Machine Economy“. Das hört sich futuristisch an? Das ist es auch!


bekannt aus

Deutsche Verkehrs-Zeitung
Bundesvereinigung Logistik
trans aktuell/ Eurotransport
Digital Magazin
Cyber One High Tech Award
Futurology

Back to Top DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner